Rezepte

Wir Wünschen ihnen gute gelingen

Veranstaltungen Küchenkastl

Rezepte 

Oster-Linzer Kekse

- ZUTATEN -


Für den Teig:

  • 30 dag Weizenmehl glatt
  • 1 Ei
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 10 dag Staubzucker
  • 10 dag geriebene Mandeln
  • 20 dag weiche Butter
  • Weiters:
  • ca. 20 dag Marillenmarmelade
  • etwas Staubzucker zum Bestreuen

- ZUBEREITUNG -


1. Für den Mürbteig alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
2. Den Teig vor der Weiterverarbeitung nochmal kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Mit einem gezackten Keksausstecher Scheiben ausstechen und aus der Hälfte der Kekse drei kleine Augen ausstechen.
3. Die Kekse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene bei 180 °C (Ober-/Unterhitze) unter Aufsicht ca. 14 Minuten goldgelb backen. Anschließend auskühlen lassen.
4. Inzwischen die Marillenmarmelade aufkochen, glatt rühren und etwas überkühlen lassen. Die ungelochten Kekse mit Marmelade bestreichen. Die übrigen Kekse mit Staubzucker bestreuen und auf die Marmeladekekse setzen.

Unsere verwendeten Produkte sind die bewährten Städter Ausstecher in Ei Form zu € 2,90 und der Kreis zu € 2,00. 

Natürlich bieten wir auch die passende Küchenmaschine und das Nudelholz.
Zu bestellen per Mail unter shop@kuechenkastl.at

Osterlamm

- ZUTATEN -

- ZUBEREITUNG -


1. Backofen auf 170 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Lamm-Backform mit Öl ausstreichen und mit Mehl ausstauben.
2. Mehl und Backpulver versieben. Eier trennen. Eidotter mit 70 g Staubzucker, Salz, Vanillezucker und abgeriebener Zitronenschale gut schaumig (mind. 10 Minuten) rühren. Das Öl unter ständigem Rühren langsam einlaufen lassen.
3. Eiklar mit übrigem Staubzucker zu Schnee schlagen.
4. Zuerst Mehlmischung, dann Eierlikör in die Öl-Masse heben. Zuletzt den Schnee behutsam unterheben.
5. Masse in die vorbereitete Lammform geben und im Backofen auf unterster Schiene ca. 35 Minuten backen.
6. Osterlamm aus dem Backofen nehmen, ca. 10 Minuten rasten lassen, die Form abnehmen und mit Staubzucker bestreuen.

Unsere verwendeten Produkte sind die bewährten Städter Backformen Lamm oder Osterhase, erhältlich bei uns ab EUR 22,95. 

Natürlich bieten wir auch die passende Küchenmaschine von Ankasarum, die Kult Küchenmaschine aus Schweden. 

Zu bestellen per Mail unter shop@kuechenkastl.at